Hamburg Stage Ensemble

...gemeinsam verfolgen wir die Vision Musik nicht nur zu spielen, sondern auch zu vermitteln...

Über uns

Das Hamburg Stage Ensemble setzt sich aus jungen, hochqualifizierten Instrumentalisten zusammen, die gemeinsam die Vision verfolgen, Musik nicht nur zu spielen, sondern auch zu vermitteln. Hierbei steht die Freude am gemeinsamen Spiel im Mittelpunkt. Durch die kleine Besetzung und den bewussten Verzicht auf einen Dirigenten soll das Publikum unmittelbar am Konzertgeschehen teilhaben können. Wie die Auswahl des Programms könnte auch die Vielfältigkeit der Musiker nicht größer sein. Alle Musiker kommen aus verschiedenen Ländern und haben in Deutschland studiert. So bringt jeder andere kulturelle Aspekte mit in das Spiel. Die Synthese aus Individualität und Anpassung führt somit zu einem unvergleichbaren Klangerlebnis. Der enorme Erfahrungswert im Orchester- und Kammermusikspiel jedes Einzelnen sowie die hervorragende Technik, die unter Anderem bei internationalen Wettbewerben unter Beweis gestellt wurde, gewährleisten ein hohes Maß an Professionalität. Konzertreisen führten die Musiker gemeinsam und individuell in eine Vielzahl europäischer Länder sowie unter anderem nach Russland (im Rahmen der FIFA Fussballweltmeisterschaft), in die Ukraine, Armenien, China, Japan, Südkorea, Perú. Die Instrumentalisten sind offen gegenüber jeglichen Genres und versuchen, egal ob Barockkonzert oder Musical, jeder Stilrichtung gerecht zu werden. Das Hamburg Stage Ensemble versteht sich als Botschafter für mehr Toleranz in der Gesellschaft und zwischen den Kulturen getreu dem Motto „Musik verbindet“.

Arsen Zorayan

Violine & Gründer

Arsen Zorayan wurde 1986 in Jerewan, Armenien geboren. Als 7-jähriger begann er das Geigenspiel an der musikalischen Kunstschule, der L.M.Saryan, zu erlernen. Im Alter von 15 Jahren wurde er Schüler von Prof. H.H. Smbatyan an der Tschaikowsky-Musikschule, zwei Jahre später wurde er am Staatlichen Konservatorium als Student aufgenommen. Seit 2008 war er Student in der Klasse von Prof. Maria Egelhof an der Musikhochschule Lübeck.
Arsen Zorayan hat zahlreiche Konzerte mit verschiedenen Orchestern, Kammerorchestern und Solokonzerte in verschiedenen Europäischen Ländern gespielt. Darunter in Belgien, in der Schweiz, in Frankreich, Spanien und Griechenland unter anderem mit Orchester als Solist von Paganinis 1. Violinkonzert, Korngolds Violinkonzert und Brahms‘ Violinkonzert.
In Deutschland spielte er in renommierten Konzertsälen wie dem Gewandhaus Leipzig, der Berliner Philharmonie, der Hamburger Laeiszhalle und weiteren.
Arsen Zorayan ist Preisträger verschiedener Wettbewerbe. Schon als Zehnjähriger nahm er erfolgreich am Internationalen Wettbewerb „Der kleine Prinz“ in Saporozje, Ukraine teil, zwei Jahre später errang er dort den dritten Preis. 2001 erhielt er den ersten Preis und die Goldmedaille im Wettbewerb „Elitäre Generation“, Jerewan. Im selben Jahr erhielt er einen zweiten Preis und den Sonderpreis im Gabrielyan-Aslamasyan Wettbewerb und wurde zweiter Preisträger des Hildegard Pabelik-Jentsch Wettbewerbes. 2005 erhielt er den zweiten Preis und die Silbermedaille im Internationalen Wettbewerb „Delphische Spiele“ in Kiew.
2009 nahm er im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals an Meisterkursen bei Günter Pichler, 2010 bei der japanischen Geigerin Goto Midori, 2011 und 2014 bei Saschko Gawriloff, sowie 2015 im Rahmen der Carl Flesch Akademie, teil.
Arsen Zorayan war Stipendiat des Internationalen Kulturellen Austauschfonds Konstantin Orbelyan, des Rotary Clubs, sowie des Deutschen Akademischen Austausch Dienstes DAAD.
Im Jahr 2011 absolvierte er sein Diplom mit sehr gutem Abschlusskonzert. Mit der Aufnahmeprüfung für das Masterstudium, bekam er die Möglichkeit, das Studium fortzusetzen, welches er im Jahr 2015 erfolgreich abschloss.
Arsen Zorayan erhielt beim internationalen Königin Sophie Charlotte Wettbewerb den Pirastro-Sonderpreis für die beste Interpretation eines Solowerkes sowie den Publikumspreis.
Er ist als Gast-Konzertmeister in verschiedenen Orchestern tätig. Arsen Zorayan ist der Begründer, künstlerische Leiter und Solist des
Hamburg Stage Ensembles.


Ensemble Mitglieder

Sarah Wewer

Violine

Annabelle Dugast

Violine

Marie-Luise Zenker

Violine

Narine Zakharyan

Viola

Belén Sánchez Pérez

Cello

Finn Strothmann

Bass

Vahan Gasparyan

Cembalo

Besuchen Sie unsere Konzerte

02.06.2024 Marktkirche – Ev.-Luth, Poppenbüttler Markt 2, 22399 Hamburg 18:00 Uhr TICKETS AN DER ABENDKASSE

09.06.2024 Nathan-Söderblom-Kirche, Berliner Str. 4, 21465 Reinbek 17:00 Uhr TICKETS AN DER ABENDKASSE

15.06.2024 Elbphilharmonie Hamburg, Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg 19:30 Uhr TICKETS

21.06.2024 Congress Centrum Weimarhalle, Unesco-Platz 199423 Weimar 19:30 Uhr TICKETS

23.10.2024 Johanneskirche/Stadtkirche Düsseldorf, Martin-Luther-Platz 39, 40212 Düsseldorf 19:00 Uhr TICKETS

24.10.202 LIGHTHOUSE Essen, Liebigstr. 1, 45145 Essen 19:00 Uhr TICKETS

25.10.2024 St Gereon Kirche, Gereonshof 2, 50670 Köln 19:30 Uhr TICKETS

26.10.2024 Beethoven Haus Bonn, Bonngasse 22, 53111 Bonn 19:30 Uhr TICKETS

27.10.2024 Schloss Reinbek, Schloßstrasse 5, 21465 Reinbek 19:00 Uhr TICKETS

28.11.2024 Friedenskapelle am Friedenspark, Willy-Brandt-Weg 37 b, 48155 Münster 19:30 Uhr TICKETS

29.11.2024 Ev. Stadtkirche Sankt Petri, Petrikirchhof 144137 Dortmund 19:39 TICKETS

30.11.2024 Rudolf-Oetker-Halle, Lampingstraße 16, 33615 Bielefeld 19:30 Uhr TICKETS

01.12.2024 Sankt Familia Kassel, Kölnische Straße 5534117 Kassel 18:00 Uhr TICKETS

14.12.2024 Gewandhaus zu Leipzig, Augustusplatz 8, 04109 Leipzig 19:30 Uhr TICKETS

16.12.2024 Elbphilharmonie Hamburg, Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg 19:30 Uhr TICKETS

21.12.2024 Beethoven Haus Bonn, Bonngasse 22, 53111 Bonn 17:00 und 20:00 Uhr TICKETS, TICKETS

22.12.2024 Bremen Die Glocke Domsheide 4, 28195 Bremen 19:00 Uhr TICKETS

21.04.2025 Philharmonie Berlin Herbert-von-Karajan-Straße 1, 10785 Berlin 19:00 Uhr TICKETS

RESERVIX TICKETS

VERGANGENE KONZERTE

21.04.2024 Duisburg-Rheinhausen Beethovenstr. 20, 47226 Duisburg

20.04.2024 St Gereon Kirche, Gereonshof 2, 50670 Köln 19:30 Uhr

19.04.2024 Wiesbaden Marktkirche Schloßplatz 4, 65183 Wiesbaden 19:30 Uhr

18.04.2024 St. Katharinenkirche, An der Hauptwache 160313 Frankfurt am Main 19:30 Uhr

17.04.2024 Beethoven Haus Bonn, Bonngasse 22, 53111 Bonn 17:00 und 20:00 Uhr

16.04.2024 Johanneskirche/Stadtkirche Düsseldorf, Martin-Luther-Platz 39, 40212 Düsseldorf 19:00 Uhr

31.03.2024 St. Jakobi Kirche, Goslarsche Straße 32, 38118 Braunschweig 19:00 Uhr

10.12.2023 Theater in der Stadthalle, Kleinflecken 1, 24534 Neumünster 19:00 Uhr

14.12.2023 Theater Itzehoe, Theaterplatz, 25524 Itzehoe 19:30 Uhr

22.11.2023 Gewandhaus zu Leipzig, Augustusplatz 8, 04109 Leipzig 19:00 Uhr

18.11.2023 Halepaghen-Bühne Buxtehude, Konopkastraße 5, 21614 Buxtehude 19:30 Uhr

08.10.2023 Rathausfestsaal Erfurt, Fischmarkt 1, 99084 Erfurt 18:00 Uhr

07.10.2023 Stadthalle Schweinfurt, Friedrich-Ebert-Straße 20, 97421 Schweinfurt 19:00 Uhr

06.10.2023 Divi-Blasii-Kirche, Untermarkt/Bachplatz99974 Mühlhausen 19:00 Uhr

05.10.2023 LIGHTHOUSE Essen, Liebigstr. 1, 45145 Essen 19:00 Uhr

04.10.2023 Rudolf-Oetker-Halle, Lampingstraße 16, 33615 Bielefeld 19:00 Uhr

03.10.2023 Friedenskapelle am Friedenspark, Willy-Brandt-Weg 37 b, 48155 Münster 19:00 Uhr

16.09.2023 Alfred-Rust-Saal, Wulfsdorfer Weg 71, 22926 Ahrensburg 19:00 Uhr Abgesagt

02.07.2023 Dreifaltigkeitskirche – Ev.-luth. Kirchengemeinde zu Hamburg-Hamm, Horner Weg 2, 20535 Hamburg 18:00 Uhr Tickets an der Abendkasse

28.06.2023 Elbphilharmonie Hamburg, Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg 19:30 Uhr

24.06.2023 Studiobühne, Opernscheune Eutin, Alter Bauhof 11, 23701 Eutin 20:00 Uhr

11.06.2023 Johanneskirche/Stadtkirche Düsseldorf, Martin-Luther-Platz 39, 40212 Düsseldorf 18:00 Uhr

10.06.2023 Beethoven Haus Bonn, Bonngasse 22, 53111 Bonn 17 und 20 Uhr

09.06.2023 St Gereon Kirche, Gereonshof 2, 50670 Köln 19:00 Uhr

27.05.2023 Rellinger Kirche, Hauptstraße 27 A, 25462 Rellingen 19:00 Uhr Tickets an der Abendkasse

14.05.2023 Congress Park Wolfsburg, Heinrich-Heine-Str. 38440 Wolfsburg 19:00 Uhr

13.05.2023 Rudolf-Oetker-Halle Lampingstraße 16, 33615 Bielefeld 19:30 Uhr

12.05.2023 Ballhaus im Bergpark Wilhelmshöhe, Schlosspark 5, 34131 Kassel 19:30 Uhr

11.05.2023 Theater im Park, Im Kurpark, 32545 Bad Oeynhausen 19:30 Uhr

10.05.2023 Friedenskapelle am Friedenspark, Willy-Brandt-Weg 37 b, 48155 Münster 19:30 Uhr

29.04.2023 Bürgerhalle Kaltenkirchen, Flottkamp 34, 24568 Kaltenkirchen 19:00 Uhr Abgesagt

10.04.2023 Bremen Die Glocke Domsheide 4, 28195 Bremen 19:00 Uhr

09.04.2023 AMO Kulturhaus Magdeburg, Erich-Weinert-Str. 27, 39104 Magdeburg 19:00 Uhr

08.04.2023 Gewandhaus zu Leipzig, Augustusplatz 8, 04109 Leipzig 20:00 Uhr

19.03.2023 Beethoven Haus Bonn, Bonngasse 22, 53111 Bonn 18:00 Uhr

18.03.2023 Neues Schloss Meersburg, Spiegelsaal, Schlossplatz 12, 88709 Meersburg

17.03.2023 Saarbrücker Schloss, Schloßplatz 1-15, 66119 Saarbrücken 19:00 Uhr

16.03.2023 Weisser Saal – Neues Schloss Stuttgart, Schlossplatz, 70173 Stuttgart 19:00 Uhr

15.03.2023 Orangerie im Hofgarten Ansbach, Promenade 33, 91522 Ansbach 19:30 Uhr

30.12.2022 Gewandhaus zu Leipzig Augustusplatz 8, 04109 Leipzig 20:00 Uhr

25.12.2022 Bremen Die Glocke Domsheide 4, 28195 Bremen 19:30 Uhr

11.11.2022 Werretalhalle Löhne Alte Bünder Straße 1432584 Löhne 19:30 Uhr

23.10.2022 Christuskirche Hannover Conrad-Wilhelm-Hase Platz 1, 30167 Hannover 19:00 Uhr

02.10.2022 Elbphilharmonie Hamburg Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg 20:00 Uhr

24.09.2022 Marktkirche Wiesbaden, Schlossplatz 5 65183 Wiesbaden 20:00 Uhr

23.09.2022 Basilika Sankt Kastor Kastorhof 4, 56068 Koblenz 19:30 Uhr

22.09.2022 Ballhaus im BergparkWilhelmshöhe Schlosspark 5, 34131 Kassel 19:30 Uhr

21.09.2022 Rudolf-Oetker-Halle Lampingstraße 16, 33615 Bielefeld 19:30 Uhr

20.09.2022 Theater im Park, Im Kurpark, 32545 Bad Oeynhausen 19:30 Uhr

26.08.2022 Alter Kursaal am Rathausplatz, Andreas-Nielsen-Straße 1, 25980 Sylt/Westerland  20:00 Uhr

16.07.2022 Schloss Reinbek, Schloßstrasse 5, 21465 Reinbek 20 Uhr

26.06.2022 Nathan-Söderblöhm-Kirche, Berliner Str. 4, 21465 Reinbek 17:00 Uhr

25.06.2022 Kirche St. Marien, Maienweg 270, 22337 Hamburg 19:00 Uhr

12.06.2022 Stadtkirche St. Jakob und St. Dionysius, An d. Kirche 9, 19205 Gadebusch 17:00 Uhr

11.06.2022 Ostbahnhof Dannenberg (Elbe) 29451 Dannenberg 20:00 Uhr

06.06.2022 Gewandhaus zu Leipzig Augustusplatz 8, 04109 Leipzig 17 und 20 Uhr

05.06.2022 Philharmonie Berlin Herbert-von-Karajan-Straße 1, 10785 Berlin 20:00 Uhr

22.05.2022 Hamburg Laeiszhalle, Johannes-Brahms-Platz, 20355 19:30 Uhr

21.05.2022 Bremen Die Glocke Domsheide 4, 28195 Bremen 20:00 Uhr

24.04.2022 Honigfabrik Wilhelmsburg Industriestraße 125-131, 21107 Hamburg 19:00 Uhr

16.04.2022 Gewandhaus zu Leipzig Augustusplatz 8, 04109 Leipzig 17 und 20 Uhr

28.11.2021 Elbphilharmonie Hamburg Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg 18:45 Uhr

21.11.21 Honigfabrik Wilhelmsburg Industriestraße 125-131, 21107 Hamburg 19:00 Uhr Eintitt Frei

16.10.21 Wiesbaden Marktkirche Schloßplatz 4 65183 Wiesbaden 17:00 und 19:30 Uhr

15.10.21 Koblenz Basilika Sankt Kastor Kastorhof 4 56068 Koblenz 19:30 Uhr

14.10.21 Rudolf-Oetker-Halle Lampingstraße 16, 33615 Bielefeld 19:30 Uhr

27.06.21 Honigfabrik Wilhelmsburg Industriestraße 125-131, 21107 Hamburg 19:00 Uhr Eintitt Frei

05.06.21 Johanniterkirche zu Mirow, Schloßinsel 1, 17252 Mirow 19:30 Uhr 

11.04.21 Live Konzert Hamburg Stage Ensemble “ Astor Piazzolla “ 20:25 Uhr

05.04.21 Gewandhaus zu Leipzig, Augustusplatz 8, 04109 Leipzig 17 und 20 Uhr Abgesagt

28.03.21 Live Konzert Hamburg Stage Ensemble “ Vivaldi Die vier Jahreszeiten “ 19:00 Uhr 

27.12.20 Ersatz Termin 05.04 2021 Gewandhaus zu Leipzig, Augustusplatz 8, 04109 Leipzig 17 und 20 Uhr

16.05.20 Ersatz Termin 12.06.2021 Gewandhaus zu Leipzig, Augustusplatz 8, 04109 Leipzig 17 und 20 Uhr 

11.04.20 Ersatz Termin 13.12.2020 Die Glocke Bremen, Domsheide 4, 28195 Bremen 19:00 Uhr Abgesagt

07.03.20 Bad Doberan Grossherzogliches Salongebäude Grosser Saal August-Bebel-Str. 4, 18209 Bad Doberan

21.03.20 Ersatz Termin 04.10.2020 Elbphilharmonie Hamburg Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg 18:45 und 20:45 Uhr

14.02.20 Rostock Barocksaal Schwaansche Str. 6, 18055 Rostock 19.30 Uhr

Pressestimmen


Programme

ANTONIO VIVALDI

GEORG PHILIPP TELEMANN

JOSEPH HAYDN

WOLFGANG AMADEUS MOZART

JOHANN SEBASTIAN BACH

CARL MARIA VON WEBER

JOHANNES BRAHMS

HENRI-GUSTAVE CASADESUS

EDWARD ELGAR

ANTONÍN DVOŘÁK

FRÉDÉRIC CHOPIN

FELIX MEDELSSOHN

ERNST BLOCH

GIOVANNI BOTTESINI

CARLOS GARDEL

ASTOR PIAZZOLLA

GRIGORAȘ DINICU

DMITRI SCHOSTAKOWITSCH

ALAMIRO GIAMPIERI

CARL MARIA VON WEBER

JOHANN STRAUSS

GIUSEPPE VERDI

FRANZ LEHÁR

GAETANO DONIZETTI

GIACOMO PUCCINI

VINCENCO BELLINI

CDS – ( je CD 18€ ) für Bestellung bitte E-Mail an:
kontakt@hamburg-stage-ensemble.com

Kontakt Information

Standort:
Pagenfelder Str.14
22111 Hamburg
Telefon:
+49 (0)40-21087441

E-Mail:
kontakt@hamburg-stage-ensemble.com